Produkt Info 

INFORMATIONEN zu einzelnen Produkten

Hier finden Sie Produktspezifische Informationen für Ihre Druckdatenanlage


Flyer   •   Faltblätter   •   Briefumschläge   •   Kalender   •   Eintrittskarten   •   Plakate/Wandplaner

Schreibtischunterlage
   •   Blöcke   •   Broschüre Klebebindung

 

Den Flyer benötigen wir mit Vorder- und Rückseite. Die Druckdaten senden Sie uns ohne Beschnittmarken und mit umlaufend 2 mm Randanschnitt.

Flyer drucken bei extraprint

Bei Faltblätter und Folder werden alle Seiten nebeneinander als eine komplette Seite angelegt.
Für Faltblätter benötigen wir Ihre Druckdaten als Vorder- und Rückeite. Bei eingeklappten Seiten (zB. Wickelfalz, Altarfalz, Paralell-Falz)
sind die innenliegenden Seiten um 2mm eingekürzt.

Faltblätter drucken bei extraprint

Druckdatenformate und Maße für Faltblätter:

Faltblätter DIN A3 
Faltblätter DIN A4
Faltblätter DIN A5 
Faltblätter DIN A6
Faltblätter DIN A7
Faltblätter DIN A8
Faltblätter DINlang
Faltblätter DINlang maxi
Faltblätter CD-Format
Faltblätter DVD-Format
Faltblätter MaxiCard-Format
Faltblätter Q4-Format
Faltblätter Q4 Art-Format
Faltblätter Q5-Format
Faltblätter Q6-Format
Faltblätter halb A4-Format
Faltblätter halb A5-Format

 

Format Q4 220 x 220 mm mit Fenster (Quadratisch)

 

             Wandkalender                                                                 Tischkalender

Kalender drucken

Wankalender in den Formaten A4 und A3 in Hoch und Querformat
Tischkalender in den Formaten: 140 x 140 mm, 140 x 210 mm, 210 x 210 mm, 210 x 105 mm, 300 x 300 mm
14 Kalenderseiten inkl. Rückpappe (Wandkalender) oder Aufsteller (Tischkalender)
Verarbeitung: Wire-O-Bindung schwarz

Gestaltungsvorgaben für Perforation und Nummerierung Ihrer Eintrittskarten:
Perforation: Stand frei wählbar über Schmalseite der Eintrittskarte (der Randabstand sollte 3 mm betragen, Linie mit 0,3 mm Stärke anlegen, Linie wird mit gedruckt)
1-fache Nummerierung: Fläche ca 40 mm x 10 mm, Hintergrund: weiß
2-fache Nummerierung: Felder müssen in einer Linie angeordnet sein

Eintrittskarten drucken bei extraprint

Wandplaner falzen auf A4

Wandplaner, Jahreskalender, Teamplaner in den Formaten DIN A3, DIN A2, DIN A1 können auf DIN A4 gefalzt werden,
somit ist der Versand in einem Kuvert möglich.

Die Schreibtischunterlage im Format A2 quer wird zu 25 Blatt oder 50 Blatt verleimt.
Der Blockleim erfolgt am Kopf oder Fuß und Kopf+Fuß.

Schreibtischunterlagen drucken

 Sonstiges: Mit einer Schutzleiste oder Schutzkante ist die Schreibtischunterlage bestens vor "Eselohren" geschützt.

Schreibtischunterlage mit Schutzleiste

Der Abstand für eine 2-fach Lochung für Blöcke beträgt von der Mitte des Formates jeweils 40 mm.
Bei der 4-fach Lochung ist der Abstand zum nächsten Bohrloch 80 mm.
Die Mitte der Bohrlöcher sind ca. 11 mm vom Papierrand entfernt und besitzen einen Durchmesser von ca. 5,5 mm.

Blöcke drucken bei extraprint

Die Rückenbreite der Broschüre lässt sich wie folgt errechnen: 
Inhaltsseiten : 2 x Papiergrammatur : 1000

Für Umschlagseiten und Inhaltsseiten benötigen wir einzelne Dateien:
Inhaltsseiten: 
1. Seite = rechte Seite (endet mit einer linken Seite)
Umschlag: 
Seite 1 = Rückseite außen (U4) + Rücken außen + Titelseite außen (U1)
Seite 2 = Titelseite innen (U2) + Rücken innen + Rückseite innen (U3)

Alle Inhaltsseiten als fortlaufende Einzelseiten anlegen. Die erste und letzte Seite der Inhaltsseiten werden zur stabilität an die Umschlaginnenseiten ca. 5 mm geklebt.
Bitte bei der Gestaltung auf 5 mm druckfreien Raum achten. Die Umschlagdatei muss komplett mit dem Rücken versehen sein. 
Die Breite des Rückens variiert dabei je nach Seitenumfang und Papier. Die entsprechende Rückenstärke entnehmen Sie bitte der Tabelle. 
Achten Sie auf eine Druckfreie Zone bei den Umschlaginnenseiten neben dem Rücken (rechts und links ca. je 6 mm).

Broschüre mit Klebebindung        Rückenstärke für Broschüren mit Klebebindung